50 Jahre Forum Kreuzberg

Das Forum Kreuzberg ist eine sozio-kulturelle Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, die Dr. Carl-Michael Wilhelmi 1972 gründete. In dieser Gemeinschaft sind mehr als 150 Menschen eingebunden. Gemeinschaftliche Selbstverwaltung und Selbstbestimmung in differenzierten Arbeitskreisen und Organen wird hier nicht nur als notwendige Erledigung vielfältiger Aufgaben verstanden, sondern 
sie ist gleichzeitig gelebtes Selbstverständnis für Teilhabe und Gestaltung einer Welt, die wir wollen.

Zum 50. Geburtstag des Forum feiern wir und laden Sie zu folgenden Veranstaltungen ein:

09.–20. Januar 

Austellung  im Museum des Kapitalismus

Ayse Domeniconi, Malerei ayse-domeniconi.de
Bernhard Leue, Malerei bernhard-Leue.de
Michael Wilhelmi, Plastik wilhelmi-skulptur.de

Täglich 15.00 – 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung: aysedomeniconi@gmail.com

Vernissage:  
Gitarrenkonzert – Nora Buschmann
09. Januar, 18 Uhr  

Finissage:
Lesung, Manifeste der Kunst – Beate Krützkamp
20. Januar, 19 Uhr      

Ort:
Museum des Kapitalismus
Köpenicker Str. 172
10997 Berlin

Lesungen im theaterforum kreuzberg

Wahr spricht, wer Schatten spricht
Lesung zu Celan mit Marija Ptok und Beate Krützkamp
14. Januar, 20 Uhr

Aus der Unzeit heraus
Sprache – Beate Krützkamp / Eurythmie – Birgit Hering / Gitarre – Kanahi Yamashita
15. Januar, 20 Uhr       

atmen. schöpfen. stehen. Texte von der Genesis bis heute
Lesung – Beate Krützkamp, Elsbeth Weymann, Marija Ptok
16. Januar 17 Uhr

Ort:
theaterforum kreuzberg
Eisenbahnstr. 21
10997 Berlin

8. – 15. Juni

„Aus 50 Jahren“

Foto- Ausstellung, Vorträge, Berichte, Einblicke, Führungen

Ort:
Museum des Kapitalismus
Köpenicker Str. 172
10997 Berlin

9. – 11. September

5. Übereckart Festival

Mit Künstler*innen des Forum Kreuzberg: Offene Ateliers, Ausstellung, Film, Musik, Theater,  Kinderprogramm, Kulinarisches, Führungen, Fest

Ort:
In den Höfen und Ateliers des Forum Kreuzberg