Waldorfkindergarten

Spielräume sind Zukunftsräume!

Im Spiel ergreifen Kinder nachahmend die Natur und ihre kulturelle Umwelt. Spielend bilden sie alles nach, was um sie lebt, und leben so in den darin wirksamen Qualitäten. Das kindliche Spiel bildet dadurch die Grundlage für ein späteres Weltverstehen.

Das „Ergreifen“ wird zum „Begreifen“. Für das kleine Kind im Kindergarten heißt „im Spiel be-greifen“: Mit allen Sinnen erleben, mit dem ganzen Körper bewegen, mit Händen und Füßen tätig sein. Im Spiel wird daraus gekonnte Beherrschung der Körperbewegung, des Gleichgewichtes, der zarten Berührung und des festen Zugriffs.

Später erwächst daraus die selbstbewusste Erfahrung: Ich kann die Welt gestalten, weil ich sie ergriffen habe.

Aktuelles und Termine

Aktuelles und Termine
Spätestens im November sollten uns Ihre Bewerbungen um Kinderplätze für das im darauf folgenden Sommer beginnende Kindergartenjahr erreichen. Wie Sie sich am besten bewerben erfahren Sie...

Mehr...

Möchten Sie bei uns mitarbeiten?

Möchten Sie bei uns mitarbeiten?
Möchten Sie bei uns mitarbeiten? Wir freuen uns auf neue Praktikant*innen und Ehrenamtliche! Wenn Sie die Arbeit in einem Waldorfkindergarten lieben bzw. erfahren...

Mehr...

Unser Kindergarten

Unser Kindergarten
Der Waldorfkindergarten im Forum Kreuzberg wurde vor etwa 36 Jahren (1982) mit einer Gruppe gegründet. Er ist eine Einrichtung in freier Trägerschaft, in...

Mehr...

Wie komme ich zu einem Kindergartenplatz?

Wie komme ich zu einem Kindergartenplatz?
Die ersten Schritte... Wenn Sie sich für Ihr Kind einen Platz in unserem Kleinkindkindergarten oder in einem unserer drei anderen kleinen Kindergärten mit...

Mehr...

Waldorfpädagogik

Waldorfpädagogik
Gerade in einem Stadtteil wie Berlin-Kreuzberg muß der Lebensraum der Kinder mit besonderem Bewusstsein gestaltet werden. In den Gruppen legen wir daher großen...

Mehr...

Kontakt

Waldorfkindertagesstätte
Büro
Eisenbahnstr. 21
10997 Berlin

030 / 61 10 89 13
030 / 61 10 89 19

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
7.30 – 16.30 Uhr (Kindergarten)

Büro:
Montag, Dienstag, Donnerstag
10 – 13 Uhr